Neueste Reviews:
Brandish
Review Title Bild
Super Metroid
Review Title Bild
Mighty Morphin Power Rangers - The Movie
Review Title Bild
The Incredible Hulk
Review Title Bild
The Adventures of Dr. Franken
Review Title Bild

snes-forum | snesgames Banner

Alle # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Earth Defense Force

Diskussion in Forum: -
Reviewautor: Link
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Genre: Action, Shooter
Größe: 8 MBit
Vertrieben von: Jaleco Entertainment
Entwickler: Jaleco Entertainment
Spieler: 1
Level: 6
Schwierigkeitsgrade: normal bis schwierig
Features: Sound Einstellung, Controll Einstellung

Das Spiel:

Wir schreiben das Jahr 4129,wir sind Commander der E.D.F.In den letzten 2000 Jahren herrschte Frieden seit die Union der Vereinten Planeten gebildet wurde.Eine Organisation mit dem Namen AGYMA ist auf dem Vormarsch um die Macht über das Universum an sich zu reissen.Agyma griff die Zivilbevölkerung der Planeten Urasium und Mentar an,um einen jahrhundertealten Streit zu entfachen.Auch in anderen Galaxien und Sonnensystemen wird von solchen Aktionen berichtet.
Auch steht die Vernichtung der Erde im Mittelpunkt der Organisation Agyma.Um dies zu verhindern wurde die E.D.F. gegründet,die Earth Defense Force.Als Waffe dient der Kampfflieger XA-1,der mit 8 tödlichen Waffen und zwei Satellitenschiffen ausgerüstet ist.Ziel ist es,die Festung der Agyma anzugreifen und die sechs Bosse zu vernichten,wobei auch Mittelbosse warten können.

Insgesamt sind 6 Level zu bewältigen:

1. Tagesmission
2. Mitternächtlicher Angriff
3. Tiefe blaue Höhle
4. Weltraum Hinterhalt
5. Landung auf dem Mond
6. Die letzte Festung

Dir zu Hilfe stehen noch 2 Satellitenschiffe,die unbesiegbar sind und 4 verschiedene Formationen fliegen können,abhängig vom Erfahrungslevel.Die Formation kann durch Druck auf Taste "A" geändert werden.
Die vier Formationen der Satellitenschiffe wären:
UNION: Die Satellitenschiffe sind mit dem Kampfflieger XA-1 verbunden und geben dem vorderen Teil des Kampffliegers Schutz
ROLLING: die Satellitenschiffe bewegen sich um den Kampfflieger
SHADOW: die Satellitenschiffe folgen dem XA-1 und beschatten seine Bewegungen
HOMING: die Rückseite des Kampffliegers wird geschützt,wenn ein Gegner erscheint fliegen sie auf
ihr Ziel zu und zerstören es.

Um im Kampf bestehen zu können,stehen dem XA-1 vor dem Start jedes Levels 8 verschiedene Waffen zur Auswahl.

1.Vulcan: Schuss der sich flächenartig ausbreitet
2. Laser: konzentrierte Schüsse die grossen Schaden verursachen
3.Atomic: trifft ein Schuss auf einen Gegner,oder feindliches Feuer,explodiert er über ein weites
Gebiet.NICHT brauchbar gegen Laserbeschuss
4. Homing: Schüsse verfolgen feindliche Gegner
5. Explode: Schuss explodiert beim Aufprall und zerstört feindliche Schiffe in dessen Umgebung
6. Search Laser: starker Schuss,der seine Gegner verfolgt
7. Proton: hält man den Schussknopf,lädt sich Energie auf um einen mächtigen Schuss
abzufeuern,der Gegner sogar durchdringen kann.
8.Grenade:Luftminen,die in gewissen Intervallen explodieren,oder wenn sie vom Gegner berührt
werden.
Jede der oben genannten Waffen kann sich weiterentwickeln und somit zu einer noch stärkeren Gefahr für den Gegner zu werden.
Durch jeden Feindesabschuss füllt sich der Balken in der Mitte des oberen Bildschirms.Ist der Balken zur Gänze gefüllt,steigt die Waffe um einen Level.

Jeder XA-1 Kampfflieger ist durch 3 Schilde geschützt,wobei jeder feindlicher Treffer einen davon zerstört.Die Anzahl der Schilde kann im Config-Modus geändert werden.
Der XA-1 hat 3 Geschwindigkeitsstufen,die durch Druck auf die Taste "X" geändert werden kann.

Besonderheiten:
2 Spielstufen,normal und schwierig
Steuerung und Musik kann konfiguriert werden und die Anzahl der Schilde kann
verändert werden.Verliert man eines seiner Schiffe,kann man den Level erneut
starten oder das Spiel neu beginnen.


Bewertung:

Grafik:
Die Grafik des Spiels ist absolutes Mittelmass,wobei keine besonderen Schwächen oder
Stärken hervorgehoben werden können,gut vergleichbar mit ähnlichen Spielen wie R-Type
etc.

Sound:
auch der Sound ist eher Durchschnittsware,wobei 9 verschiedene Musiktitel zur Auswahl
stehen,die während des Spiels ausgewählt werden können.

Musik:
Gute Musikuntermalung,die durch die Geräuschkulisse meist ein Nachsehen hat,die Musiktitel ändern sich von Stage zu Stage.

Gameplay:
aufgrund der leicht überschaubaren Tastenbelegung und Tastenkonfiguration hat man den
Dreh schnell raus und man findet sich im Kampfgeschehen schnell zu recht.

Dauerspass:
Aufgrund des recht hohen Schwierigkeitsgrades und der Wahl zwischen den Schwierigkeitslevel normal und schwierig,steht dem längeren Spielspass nichts im Wege.

Fazit:
solider Side Scroll Shooter,der durch einen höheren Schwierigkeitsgrad langen Spielspass
garantieren soll.Erinnert stark an Spieletitel wie R-Type und R-Type 3.

Grafik: 7
Sound: 6
Musik: 6
Gameplay: 6
Dauerspaß: 7
Gesamtwertung 7