Neueste Reviews:
Super Metroid
Review Title Bild
Mighty Morphin Power Rangers - The Movie
Review Title Bild
The Incredible Hulk
Review Title Bild
The Adventures of Dr. Franken
Review Title Bild
Dolucky's A-League Soccer
Review Title Bild

snes-forum | snesgames Banner

Alle # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Ultimate Mortal Kombat 3

Diskussion in Forum: Hier Klicken
Reviewautor: Ark
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Genre: Beat'em Up
Größe: 32 MBit
Vertrieben von: Acclaim
Entwickler: Midway / Avalanche Software
Spieler: 1-2
Level: 26 spielbare Charaktere
Schwierigkeitsgrade: einfach bis sehr schwer
Features: Indiziert und Beschlagnahmt in Deutschland

Das Spiel:

Mortal Kombat 3 eines der besten Kampfspiele auf dem SNES. Doch was passiert, wenn man das Spiel ein wenig verbessern will aber nicht so sehr, dass gleich ein komplett neues Spiel daraus entsteht?
Tja, dann macht man es ein wenig Capcom mit seiner Streetfighter-Serie nach und bringt sozusagen ein Update eines guten Spieles. Da der Gameplay sich kaum verändert hat und auch in Ultimate Mortal Kombat 3 wieder Kombos, Fatalities, Animalities, Babalities und Friendships gibt, spare ich mir an dieser Stelle die komplette Beschreibung des Spieles. Diese könnt ihr im Test zu Mortal Kombat 3 lesen.

Allerdings sollte man das nicht falsch verstehen, denn Ultimate Mortal Kombat 3 hat schon einiges zu bieten. Es fängt schon bei den Charakteren an. Satte 10 neue Kämpfer kommen ins Spiel rein, wobei einige mal wieder erst freigeschaltet werden müssen mit Hilfe der Kombat Kodes.
Dazu kommen weitere Spielmodi wie der 8-Spieler Tournament oder den 2 vs. 2 Modus.
Außerdem sind einige Specialmoves verändert worden bzw. einige Kombos verursachen verminderten oder erhöhten Schaden.

Leider gibt es auch einige Änderungen, die einem nicht so sehr gefallen werden. Am auffälligsten ist, dass es keine Animalities mehr gibt und stattdessen die Brutalities eingeführt werden, ein Finisher, in dem der besiegte Gegner mit einer Vielzahl an Schlägen getötet wird, ein Rießenkombo sozusagen. Ein paar ist das zwar ganz nett anzusehen, aber dann wird es wiederum öde weil es immer dasselbe ist. Bei den Animalities hatte wenigstens jeder Kämpfer seine eigene Verwandlung. Der Grund für diesen Einschnitt dürfte wohl an der Speicherkapazität liegen, immerhin kommen mit 10 neuen Kämpfern eine Menge neuer Grafiken hinzu. Sheeva aus Mortal Kombat 3 wurde dabei aber ebenso entfernt wie einige Stages, allerdings sind auch einige neue Stages dabei.
Dasselbe betrifft auch die Endings der Charaktere. Während man in Mortal Kombat 3 nach dem Besiegen von Shao Khan seine Story inklusive einen Artwork des Charakters gesehen hat, so wurde hier auf das Artwork verzichtet, so dass man von dem Kämpfer nur sein VS-Bild sehen kann.

Trotz der Einschnitte macht das Spiel sehr viel spaß, da wie beschrieben einige neue Sachen dabei sind.

Besonderheiten:

Ist im Grunde ein Update von Mortal Kombat 3 mit einigen Einschnitten und einigen neuen Sachen.

Bewertung:

GRAFIK:
Die Grafik hat sich nicht verändert und ist immer noch gut

SOUND:
Der Sound ist in Ordnung und man hört auch diverse Sprachsamples. Allerdings hört man die Namen der Kämpfer nicht mehr, wenn man einen auswählt.

MUSIK:
Der Soundtrack hört sich gut an, allerdings sind wenig Stücke dabei, die einem für immer in Erinnerung bleiben. Dafür sind die Stücke düster und passen zum Geschehen. Ist eben genauso wie in MK3.

Gameplay:
Die Steuerung ist nach wie vor gut, aber manchmal ein wenig hakelig

DAUERSPASS:
Nun hat man noch mehr spaß, da einfach eine sehr große Anzahl von Kämpfern gibt, was sehr viel Abwechslung in das Spiel bringt.

FAZIT:
Ultimate Mortal Kombat 3 ist einen Tick besser als das normale MK3 trotz der Einschnitte. Ich persönlich finde es sehr schade, dass ausgerechnet die tollen Animalities verschwunden sind, aber auf Grund der vielen neuen Kämpfer wird das ein wenig wieder Wett gemacht. Am besten wäre es natürlich, wenn man beide Spiele hätte, aber wenn man sich entscheiden soll, dann würde ich die Ultimate Version nehmen

Grafik: 8
Sound: 7
Musik: 8
Gameplay: 8
Dauerspaß: 10
Gesamtwertung 8.5