Neueste Reviews:
Super Metroid
Review Title Bild
Mighty Morphin Power Rangers - The Movie
Review Title Bild
The Incredible Hulk
Review Title Bild
The Adventures of Dr. Franken
Review Title Bild
Dolucky's A-League Soccer
Review Title Bild

snes-forum | snesgames Banner

Alle # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Lemmings

Diskussion in Forum: Hier Klicken
Reviewautor: Link
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Ingame Screenshot
Genre: Puzzle
Größe: 8 MBit
Vertrieben von: SunSoft
Entwickler: SunSoft
Spieler: 1-2
Level: 125
Schwierigkeitsgrade: 4
Features: Passwortsystem

DAS SPIEL:

Viele sollten das Spiel noch aus Amiga 500 Zeiten kennen,hierzu hat sich auch von den Möglichkeiten,die die Lemminge haben nichts geändert.
Man hat die Möglichkeit alleine zu spielen oder direkt gegen einen Gegner im Zweispielermodus anzutreteten. Ziel ist immer das selbe,seine Lemminge schnellstmöglich ins Ziel zu bringen.Spielt man das Spiel zu zweit,sieht man einen zweigeteilten Bildschirm.Jeder versucht seine Lemminge in das dafür vorgesehene Ziel zu führen und wenn möglich die Lemminge des Gegners daran zu hindern in das gegnerische Ziel zu kommen,wobei die Lemminge des Gegners natürlich nicht kontrolliert werden können.
Im Singlemodus gilt das selbe Ziel,so viele Lemminge wie möglich in Sicherheit zu bringen und dies in der vorgegebenen Zeit.Wie viele Lemminge überleben müssen,wird vor jedem Level angezeigt,auch die Zeit,die man dafür benötigen darf,wie auch die Fallrate der Lemminge,die aus der Falltüre kommen.Hat man den Level geschafft,sieht man auch gleich das Ergebnis,wie gut oder schlecht man abgeschnitten hat.
Im 1 Spielermodus gibt es insgesamt 125 Level,somit ist Spielspass für einige Stunden garantiert.
Insgesamt gibt es 4 Schwierigkeitsgrade,beginnend bei FUN - TRICKY - TAXING bis zu MAYHEM.
Gelenkt werden die kleinen Nager eigentlich nur durch ihre Fähigkeiten,da sie von Haus aus immer in Bewegung sind und dem ersten Lemming folgen,somit muss man mit den 8 Fähigkeiten,die zur Verfügung stehen auskommen.

Da wäre der CLIMBER: er erklettert alles Senkrechtstehende,zwischendurch kann er auch noch andere Fähigkeiten ausführen,wird dann aber wieder hochklettern.
FLOATER: wenn ein Lemming aus zu hoher Höhe abstürzt wird er dies nicht überleben,sofern man ihm nicht die Floater-Fähigkeit verpasst hat,damit kann er auch aus extremen Höhen sicher am Boden landen.
BOMBER: wie der Name schon sagt,sprengt sich ein Lemming nach 5 Sekunden in die Luft.
BLOCKER: diese Fähigkeit ermöglicht es eine nützliche Blockade aufzubauen,an diesem Lemming führt dann kein Weg vorbei,sofern man über ihn keine Brücke baut.
BUILDER: hiermit baut ein Lemming eine 12 Stufen hohe Brücke in Blickrichtung,ist er bei den letzten Stufen angelangt,ertönt ein Sicherheitston,damit man weiss,dass er entweder weiterbauen soll,oder einfach am Ende der Brücke runterspringt.
BASHER: dieser Lemming gräbt sich durch ein Hindernis,man kann ihn auch während des Grabens eine andere Fähigkeit ausüben lassen.
MINER: mit einer Spitzhacke gräbt dieser Lemming einen Tunnel diagonal nach unten,wieder in Blickrichtung.
DIGGER: damit gräbt man ein Loch senkrecht nach unten,auch ihm kann während des Grabens eine andere Fähigkeit zugeordnet werden.
Im Laufe des Spiels sind die Fähigkeiten begrenzt,somit wird es schwerer ans Ziel zu kommen und man muss mitunter sorgfältig mit den Fähigkeiten umgehen.
Der Schwierigkeitsgrad steigert sich im Laufe des Spiels,wodurch es zwischenzeitlich recht schwer wird,die vorgegebene Anzahl an Lemmingen zu retten.

Die STEUERUNG:

Taste L bzw. R verschiebt den Bildschirm nach links,bzw. rechts.Hält man dazu noch die Taste B verschiebt sich der Bildschirm etwas schneller in die gewünschte Richtung.
mit der Cursertaste bewegt man sich am gesamten Bildschirm und kann so auch die Fähigkeiten auf die Lemminge verteilen.
Select + Start: Neustart des Levels
Start: Pausenfunktion
Cursor + A: Ist der Cursor auf dem gewünschten Fähigkeitsfeld ausgewählt,erhält der ausgewählte Lemming seine Fähigkeit

BESONDERHEITEN:
Passwortspeicher

BEWERTUNG:

Grafik:
Die Grafik würde ich als absolut gelungen beschreiben,besonders die Levelumgebungen sind sehr schön gestaltet.

Sound:
Der Sound ist auf das Wichtigste reduziert,das ein oder andere kleine Geräusch erklingt,wenn Lemminge explodieren,oder andere Fähigkeiten ausführen.

Musik:
Die Musikstücke der einzelnen Leveln können vorab kurz angehört werden,die musikalische Untermalung ist auf jeden Fall nicht störend und es bringt etwas Schwung ins Lösen der Rätsel.

Gameplay:
Die Steuerung hat man schnell erlernt und durch die sehr leichten Anfangslevel bekommt man Lust immer mehr Lemminge zu retten und neue Level auszuprobieren.

Dauerspass:
Aufgrund der sehr hohen Anzahl an Level wird man einige Stunden Spass an diesem Spiel haben,durch die kniffligen Level ist es auch nicht so einfach,alles schnell mal durchzuspielen,sofern man die Lösung nicht schon kennt.

Fazit:
Ein Spiel,das mir schon zu Amigazeiten sehr viel Spass gemacht hat,mal ein Rätselspiel der anderen Art.Viele abwechslungsreiche Level sorgen für einen langen Spielspass.Endlich ein Spiel,bei dem sich Nintendo die elendslangen Passworte verkniffen hat,ein Segen für jeden Spieler.

Grafik: 6
Sound: 6
Musik: 6
Gameplay: 7
Dauerspaß: 7
Gesamtwertung 6.5